Übernahme Patenschaft 1. Jahrgang HAK/HTL Spittal Mechatronik

Die Kooperation der Mechatronik HTL in Klagenfurt mit der HAK in Spittal/Drau bietet für Jugendliche in Oberkärnten eine vielfältige und gefragte Ausbildung in der Region. So profitieren die Jugendlichen vom Technik Unterricht in der HTL Klagenfurt und den kaufmännischen Lehrveranstaltungen an der HAK Spittal/Drau. Als ansässiger Industriebetrieb hat HELLMERICH die Patenschaft für den aktuell 1. Jahrgang 2021/22 übernommen.

Im Rahmen unserer Patenschaft wollen wir den Schülerinnen und Schülern einen Zugang zur Technik-, Arbeits- und Wirtschaftswelt bieten, Arbeitsplatzbedingungen und Qualifikationsanforderungen herzeigen, klare Vorstellungen von angestrebten Berufsbildern vermitteln, Beziehungen zu den Schülerinnen und Schülern aufbauen und letztlich für Absolventinnen und Absolventen den Übergang von der Schule in den Beruf unterstützen.

Anfang April 2022 haben wir Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte zu einer Realbegegnung mit Praktikern in unser Unternehmen eingeladen. Letztlich hatten alle Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, einen individuell angepassten HELLMERICH-Schlüsselanhänger zu fertigen. Die Aktivitäten in der mechanischen Fertigung, der Montage als auch die Kennzeichnung der Schlüsselanhänger haben vor der Mittagsjause den Einblick in die Produktion abgerundet.   

„Beeindruckende Maschinen, interessante Produkte, super Firma…..“, dieses Feedback zum ersten Eindruck der Schülerinnen und Schüler freut uns sehr. Wir dürfen jedenfalls davon ausgehen, dass weitere Betriebsbesuche, unser Angebot von Schnuppertagen, Praktika, verpflichtenden Berufspraktika, Ferialpraktika, Workshops, Projekten und Diplomarbeitsbetreuungen auch künftig gerne angenommen werden.

Liebe HELLMERICH Patenklasse, wir haben uns über Euren Besuch gefreut und bedanken uns für Euer Interesse.