Scheibenrevolver

HELLMERICH Scheibenrevolver bzw. Sonderwerkzeugträger eignen sich für den Einsatz in hochproduktiven Sonder- und universell einsetzbaren Drehmaschinen. Durch hohe Indexier-Genauigkeiten, den robusten Aufbau sowie die sehr hohen Antriebsleistungen sind sie im industriellen Umfeld für höchste Produktivität beim Bohren, Fräsen und Drehen sehr gut geeignet. Unsere Scheibenrevolver können mit einer Kombination von starren und angetriebenen Werkzeugen ausgestattet und auch für Rückwärtsbearbeitung & Schwerzerspanung eingesetzt werden.

 

Unser Portfolio umfasst unterschiedliche Systeme mit spezifischen Ausprägungen:

  1. Scheibenrevolver mit ausgeprägtem Achsversatz der Werkzeugscheibe zu deren Antrieb

  • verbessern die Zugänglichkeit zur Werkstückspindel in der Maschine.
  • Baugröße/ Werkzeugaufnahme
    • 20 / 320mm / VDI 40, BMT 55, CDI 68 
    • 25 / 380mm / VDI 50, BMT 65, CDI 8
  • mit oder ohne Werkzeugantrieb
  • 8 / 12 Werkzeugplätze, Arbeitsposition auf 2 oder 3 Uhr bzw. 9 oder 10 Uhr
  • Kupplung Werkzeugantrieb: Radial DIN 1809, Axial DIN 5480
  • Radiale Werkzeuganordnung auch für Rückwärtsbearbeitung geeignet
  • Alle gängigen Werkzeugaufnahmen realisierbar
  • Innere Kühlmittelzuführung zum Werkzeug in Arbeitsposition
  • Scheibenrevolver und Gehäuse kundenspezifisch an die Werkzeugmaschine anpassbar

  2. Werkzeugrevolver mit direkt integriertem Werkzeugantrieb

  • Baugröße 20 / 320mm,
  • Werkzeugaufnahme VDI 40, BMT 55, CDI 68
  • mit oder ohne Werkzeugantrieb
  • 8 / 12 Werkzeugplätze, Arbeitsposition auf 2 oder 3 Uhr bzw. 9 oder 10 Uhr
  • Kupplung Werkzeugantrieb: Radial DIN 1809, Axial DIN 5480
  • Radiale Werkzeuganordnung auch für Rückwärtsbearbeitung geeignet
  • Hohe Werkzeugdrehzahlen bis 12.000 1/min bei höchster Fräsleistung.
  • Separater, kompakter Motor für den Schwenkantrieb.
  • Integrierter, Fluid-gekühlter Hochleistungsmotor für den Werkzeug-Direktantrieb.
  • Höchste Verriegelungskräfte für eine gleichwertige Vorwärts- und Rückwärtsbearbeitung.
  • Hydraulische Verriegelung der Werkzeugscheibe über dreiteilige Planverzahnung.
  • Werkzeugscheibe mit Kurzkegelaufnahme und robuster Schnell-Arretierung.
  • Innere Kühlmittelzuführung zum Werkzeug in Arbeitsposition bis 50 bar, Hochdruck-Kühlschmierstoff-Einrichtung auf Anfrage.
  • Leckage-Tracking innerhalb der Werkzeugscheibe über Füllstands-Sensor.
  • Scheibenrevolver und Gehäuse kundenspezifisch an die Werkzeugmaschine anpassbar

  3. Scheibenrevolver zur Integration in Y-Achsen zum Einsatz in horizontalen Flachbett-Drehmaschinen

  Scheibenrevolver

  • Baugrößen/ Schlüsselweite / Werkzeugaufnahme
    • 25 / 430mm / VDI 50, BMT 75
    • 32 / 530mm / VDI 60, BMT 85
  • mit oder ohne Werkzeugantrieb
  • 8 / 12 Werkzeugplätze, Arbeitsposition auf 3 oder 9 Uhr
  • Kupplung Werkzeugantrieb: Radial DIN 1809, Axial DIN 5480
  • Radiale Werkzeuganordnung auch für Rückwärtsbearbeitung geeignet
  • Alle gängigen Werkzeugaufnahmen realisierbar
  • Innere Kühlmittelzuführung zum Werkzeug in Arbeitsposition

  Y-Achse

  • Mit linearem Mess-System: Encoder auf Kugelgewindetrieb, andere Systeme auf Anfrage
  • Hub
    • ±125mm
    • ±170mm
  • Verkippen Y-Schlitten < 0,01 mm reversierend
  • hydraulische Vorspannung
  • hydraulische Bremse
  • Gepufferte mechanische Endanschläge
  • Die Grundgehäuseschnittstellen sind kundenspezifisch an die Werkzeugmaschine anpassbar
<< zurück zur Übersicht