Schwerzerspanung

Für die Bearbeitung von Nutzfahrzeugkomponenten

Bei schweren Zerspanungsaufgaben für Dreh- und Fräsanwendungen müssen die Bearbeitungseinheiten vor allem langlebig, robust und unempfindlich gegenüber Verschmutzungen sein.

Die Hellmerich Antriebsspindeln werden daher mechanisch und thermisch mit größter Sorgfalt ausgelegt, um höchste Spindelsteifigkeiten zu erreichen. Die wartungsfreie Sperrluftabdichtung schirmt die Einheiten hermetisch gegen Verschmutzungen aus dem Arbeitsraum Ihrer Bearbeitungsmaschine ab.

<< zurück zur Übersicht